Wie wir arbeiten

Bestände, die Sie nicht mehr benötigen, führen wir einer sinnvolle Weiterverwertung zu – lohnenswert für Sie! Das gelingt nur, wenn der Entsorgungsprozess reibungslos und mit minimalem Aufwand für Sie abläuft. Dafür haben wir für uns ein festes Vorgehensmodell entwickelt, das sich überall bewährt hat:

    • Wir spielen mit offenen Karten: Unsere Kunden müssen sich darauf verlassen können, dass wir die vereinbarte Leistung ohne Wenn und Aber erbringen. Deshalb informieren wir uns im Vorfeld besonders gründlich über Art, Umfang und Zustand der Bestände, die entsorgt werden sollen, z.B. anhand von Datenblättern und aktuellen Fotos, die uns die Kunden zur Verfügung stellen. Natürlich stehen wir jederzeit für eine Ortsbesichtigung zur Verfügung. Auf dieser Grundlage erstellen wir dann das Angebot.

    • Wir wollen entlasten, nicht belasten: Entsorgungsvorgänge können schnell zum Ärgernis werden, wenn sie nicht gründlich genug geplant sind. Und weil kein Projekt wie das andere ist und überall andere Gegebenheiten herrschen, besprechen wir mit Ihnen den individuellen Ablauf bis ins kleinste Detail. Dabei ist uns besonders wichtig, dass wir mit unserer Arbeit nur dann in Ihr Tagesgeschäft hineinspielen, wenn es nicht anders geht.

    • Wir hören erst auf, wenn wir fertig sind: Die einzige Spur, die von uns bleiben soll, ist Ihre Zufriedenheit. Deshalb gehört es selbstverständlich dazu, dass wir unseren Arbeitsplatz geordnet und sauber hinterlassen. Damit in dieser Hinsicht alles reibungslos abläuft, setzen wir eigene Transportfahrzeuge ein und arbeiten mit Speditionen zusammen, die ein professionelles Niveau bei der Abwicklung garantieren.